Ein neues Lächeln auf unseren Bio-Kräuter Eiern

Haben Sie es schon bemerkt? Seit kurzem lächelt Sie ein neues Gesicht von unserer Bio-Kräuter Eier Schachtel an.

Christine Epp, das langjährige Werbegesicht auf unserer Bio-Kräuter Eier Schachtel, ist zwar noch mit unserer Erzeugergemeinschaft verbunden, aber kein aktives Mitglied mehr. Also wurde es Zeit, eine würdige Nachfolgerin unter den Bio-Bäuerinnen aus unserer Legegemeinschaft zu wählen. 


Wir starteten einen Aufruf innerhalb unserer Gemeinschaft und kurz darauf flatterten auch schon die ersten Bewerbungen ein. Bei all den interessanten Profilen wollten wir nicht selbst die Entscheidung treffen, sondern überließen es unseren treuen Kunden per Online-Abstimmung über unsere Social Media Kanäle.
 

Zu den Kandidatinnen gehörte auch Christine Steckermeier vom Biohof Steckermeier, die sich mit einem wunderbaren bayrischen Reim beworben hatte: 

 

I bin die Christine 
Vom Biohof mit de Kräuter Eier.
Mit mein Mo dua i 2000 Hena pfleng,
de uns dann de guadn Kräutereier leng.
Zur Familie kean unsere drei Mädls, 
de Oma und der Hund,
wenns alle da san, glabts mas do geht’s rund.
Neben meiner Arbeit als gelernte Landwirtin,
verbring i a no gern de Zeit in meim Gartl drin. 
Singa und musiziern dua i gern,
im Chor, Dreigsang und Stubmusi, kennts mi hean. 
Doch jetzt zum neia Lastwong von de Biohennen, 
dafür kennts ihr mi zu euerer neuen
Kräuterbäuerin ernennen.
Mit großer Freid war i dann aufn Lastwong dabei
Und dat euch freundlich olacha jahraus, jahrein.
Drum hoff i, I konn auf euch zoin,
und ihr deads mi zur neuen Kräuterbäuerin woin.

 

Sie war es dann auch, die im Online Voting die meisten Stimmen erhielt. 
 

Kurz darauf erfolgte die offizielle Verabschiedung von Christine Epp als langjährige Kräuterbäuerin und die Amtsübergabe an ihre Namensvetterin und Nachfolgerin

beim Biohennen-Sommerfest im Juli 2019.

Als nächster Schritt musste das neue Werbegesicht von Christine Steckermeier fotografisch festgehalten werden. An einem heißen Sommertag frühmorgens um

7 Uhr fand ein Fotoshooting in ihrem wunderschönen Blumen- und Kräutergarten statt. "Ganz schön anstrengend als Modell eine längere Zeit in derselben Position auszuharren. Da ist mir die Arbeit mit den Hühnern wesentlich lieber", meinte Christine scherzend.

Im Herbst 2019 wurde dann unser neuer und erster LKW-Transporter mit Erdgasantrieb mit ihrem Portrait optisch ansprechend gestaltet. Ein auf-
regendes Ereignis für Familie Steckermeier, als dieser zum ersten Mal beim
Biohof Steckermeier in Neufraunhofen zum Eier holen eintraf. Nun war
Christine als Werbeträgerin für die Bio-Kräuter Eier der Biohennen AG
auf Bayerns Straßen präsent.

 

Nachhaltiges Handeln bedeutet für unsere Erzeugergemeinschaft mitunter,
einen Lagerbestand an Eierschachteln erst aufzubrauchen, bevor man neue produziert. So gingen weitere Monate ins Land bis unsere neue Kräuterbäuerin unsere Kunden von der Kräuter Eier Verpackung anlächeln durfte.

 

Jetzt ist es endlich soweit! Ab sofort finden Sie unsere beliebten Bio-Kräuter Eier
wie üblich in den Edeka Supermärkten und im Naturkostfachhandel in Südbayern.

Weitere Meldungen

Ein besonderes Produkt verdient eine besondere Aufmerksamkeit. Seit kurzem beliefern wir die Verkaufsstellen unserer Zweinutzungshuhn-Produkte mit...

Weiterlesen

Haben Sie es schon bemerkt? Seit kurzem lächelt Sie ein neues Gesicht von unserer Bio-Kräuter Eier Schachtel an.

Weiterlesen

Nachhaltige, ökologische Bodenbewirtschaftung, artgerechte Nutztierhaltung und eine Veränderung der Ernährung - wichtige Bausteine, die nicht nur...

Weiterlesen

KONTAKT

 

Die Biohennen AG
Habichtstraße 42
85088 Vohburg

Telefon: 08457/93 45-0
Telefax: 08457/93 45-29
E-Mail: info@diebiohennen.de

Wir sind ein klimaneutrales Unternehmen.  » mehr

SOCIAL MEDIA

 

Folgen Sie uns auf YouTube, Facebook oder Instagram.

 

Wir sind Fördermitglied bei unverpackt e.V.  » mehr

 

Wir unterstützen Slowfood e.V.   » mehr

© 2020 Die Biohennen AG