Biolandhof Dieter Hecht

Unser Hof

Einst mit 50 Hühnern begonnen, ist die Hühnerschar, dank dem Konzept der Biohennen, auf dem Bio-Bauernhof von Dieter Hecht auf 3.000 Legehennen angewachsen. Seine Hühner sind Frischluft-Fanatiker und suchen deshalb nur nachts den Stall auf. Dieser schützt sie vor Angriffen ihrer natürlichen Feinde, zu denen Fuchs und Habicht gehören und bietet genug Platz für alle um die Nacht ungestört und friedlich schlafen zu können.

Neben der Legehennenhaltung bewirtschaft er noch 100ha Ackerbaufläche u.a. mit Gemüse- und Kartoffelanbau. Jedes Jahr kommt ein neues Experimentierfeld dazu. Zur Zeit sind es Kürbisse um daraus ein hochwertiges Bio-Kürbiskernöl herzustellen.

Hühner, Feld und Hofladen sind unter seinen Fittichen, während seine Frau und die beiden erwachsenen Kinder mit Schuldienst und Studium beschäftigt sind. In arbeitsintensiven Zeiten erhält er allerdings tatkräftige Unterstützung von Familie, Hilfskräften und Praktikanten.
Zum Hof gehören auch die Esel Willi und Freddie, die zur "Entschleunigung" der Familie Hecht beitragen. An ihrem Dasein erfreut man sich. 

Betriebsnummer nach LegRegG: 0-DE-0950891
 

LAGE DES BAUERNHOFS AUF GOOGLE MAPS

Steinersdorf 17 
91522 Ansbach 
Telefon: 09820 - 574 
Mobile: 0171 - 990 70 13
 

Galerie

KONTAKT

 

Die Biohennen AG
Habichtstraße 42
85088 Vohburg

Telefon: 08457/93 45-0
Telefax: 08457/93 45-29
E-Mail: info@diebiohennen.de

Wir sind ein klimaneutrales Unternehmen.  » mehr

SOCIAL MEDIA

 

Folgen Sie uns auf YouTube, Facebook oder Instagram.

 

Wir sind Fördermitglied bei unverpackt e.V.  » mehr

 

Wir unterstützen Slowfood e.V.   » mehr

© 2021 Die Biohennen AG
0-DE-0950891