Nachhaltigkeit


Unsere Verpackungen

Unsere Bio-Eier kommen in 100% umweltfreundlichen Eierschachteln.


Unsere Logistik

Regionale, ökoeffiziente Tourenplanung mit kurzen Wegen

weiterlesen ...

Um die Logistik nachhaltiger zu gestalten und damit Einsparpotentiale zu generieren setzen wir auf eine ökoeffiziente, regionale Tourenplanung. Durch die optimale Organisation von Routen mit eigenen LKWs zu naheliegenden Zentrallagern des Handels sowie auf dem Rückweg zu den Eiererzeugern, tragen wir zur Verbesserung der CO2 Bilanz bei.

Ein weiterer wichtiger ökologischer Aspekt liegt darin, dass nicht jeder mit dem Auto zum Bauernhof fahren muss, sondern die Bio-Eier gleich beim Einkauf im Supermarkt oder Bioladen mitnehmen kann.


Soziales Engagement

Menschliche Hilfe beginnt bei uns gleich nebenan

weiterlesen ...

Corporate Social Responsibility (CSR) ist ein großes Wort in Unternehmen. Wir können uns nicht mit großen Spendenaktionen rühmen. Was für uns jedoch selbstverständlich ist, ist dass wir sofort helfen, wo Hilfe gebraucht wird.

Zum Beispiel in sozialer Integration, mit immer offenen Ohren und Herzen für die Anliegen unserer Mitarbeiter, Bauernfamilien und im direkten Umfeld – mit aktiver und auch finanzieller Unterstützung, wenn es "mal brennt".

Wir glauben, dass tägliches soziales Engagement direkt vor Ort Wunder bewirkt. Wir beobachten mit großer Dankbarkeit, wie sich dadurch schon einige Leben positiv verändert haben.


Wir möchten selbst die Veränderung sein, die wir uns für diese Welt wünschen.

Für unsere nächsten Generationen

Mit unserem Engagement möchten wir zur Bewahrung und Verbesserung sowohl des ökologischen als auch des sozialen Systems auf unserem Planeten beitragen.
Wir wollen selbst die Veränderung sein, die wir uns für diese Erde wünschen.

 

    weiterlesen ...

    • Umweltschutz durch schonenden Umgang mit Ressourcen
    • Tierwohl und aktiver Tierschutz
    • fairer und ehrlicher Umgang mit Mitarbeitern, Lieferanten, Handel und Endverbrauchern
    • kontrollierte und zertifizierte Lebensmittelsicherheit in biologischer Qualität
    • Erhalt von bäuerlichen, traditionell wirtschaftenden Familienbetrieben, Förderung der ökologischen Landwirtschaft in Bayern, Förderung von Naturschutz

    "Unser Bestreben ist ein friedvolles Zusammenleben in einer Gesellschaft, die nicht nur auf ihr eigenes Wohl, sondern auch auf das ihrer Umwelt und insbesondere der Tierwelt bedacht ist."

    Tierschutz

    Seit mehr als 20 Jahren setzen wir uns als Biohennen vorbildlich und unermüdlich für die Berücksichtigung einer artgerechten, ökologischen Legehennenhaltung ein.

    weiterlesen ...

    Das eigens dafür entwickelte Konzept beinhaltet alle Faktoren, die dem Wohlsein der Hühner dienen, sei es die Vorgaben für die Herdengröße, Stallgröße und -ausstattung, die Einrichtung eines Wintergartens, der großzügig angelegte Grünauslauf und das gesunde, 100% biologische Futter.

    Die Junghennen-Aufzucht am eigenen Hof vermeidet lange Transportwege und somit Stresssituationen für die Hühner. Sie wachsen innerhalb ihrer vertrauten Herde, ihrem vertrauten Zuhause und ihnen vertrauten und um ihr Wohl sorgenden Menschen auf. 

    “Geschwister-Eier"

    Mit diesem Produkt fördern wir die Aufzucht von Bruderhähnen um dem millionenfachen Kükentöten entgegenzuwirken.

     

    MEHR INFOS

    "Kükenvielfalt ist Lebensvielfalt"
    Mit der Haltung von alten Nutztierrassen, dem Zweinutzungshuhn, setzen wir auf eine ethisch vertretbare und ganzheitliche Lösung zum Wohl des Tieres. Hahn und Henne wachsen wieder gemeinsam und langsam auf. 

     

    Mehr Infos

    Klimaschutz

    Unseren gesamten Strom für die Zentrale und Packstelle beziehen wir vom Öko-Energieunternehmen Polarstern (100% unabhängig von Kohle- und Atomkraftwerken).

     

    polarstern-energie

    Wir sind ein klimaneutrales Unternehmen.
    In unserer Geschäftstätigkeit entstehen durch Strom, Heizung, Wasser und Mobilität CO2 Emissionen. Auch wenn wir stets bemüht sind diese zu reduzieren, können wir sie nicht ganz vermeiden. Deshalb möchten wir mit einem Ausgleich Klimaschutzprojekte an anderen Orten unterstützen.   

    ClimatePartner bietet nach internationalen Standards geprüfte und zertifizierte Klimaschutzprojekte an. Diese sind zugleich mit einer Förderung von globalen Nachhaltigkeitszielen, wie zum Beispiel die Bekämpfung von Armut oder die Verbesserung der Lebensbedingungen in Schwellen- und Entwicklungsländern verbunden. 

    Unser Ausgleich fließt in die beiden Projekte in Uganda: "Waldschutz, Kibale Nationalpark"und "landesweit sauberes Trinkwasser".

     

    ClimatePartner

    KONTAKT

     

    Die Biohennen AG
    Habichtstraße 42
    85088 Vohburg

    Telefon: 08457/93 45-0
    Telefax: 08457/93 45-29
    E-Mail: info@diebiohennen.de

    Wir sind ein klimaneutrales Unternehmen.  » mehr

    SOCIAL MEDIA

     

    Folgen Sie uns auf YouTube, Facebook oder Instagram.

     

    Wir sind Fördermitglied bei unverpackt e.V.  » mehr

     

    Wir unterstützen Slowfood e.V.   » mehr

    © 2021 Die Biohennen AG